Tag 6: die zweite trockene Ausfahrt :)

Wir haben Glück: auch heute ist wieder gutes Wetter, ideal eigentlich, da nicht zu warm und nicht zu kalt. Blauer Himmel begrüßt uns zum Frühstück, welches wir wieder in dem mittlerweile schon gewohnten Hotel einnehmen. Zum Glück haben wir hier nur Frühstück gebucht und keine Halbpension: die Auswahl und die Qualität werden jeden Tag schlechter Trauriges Smiley Jeden Tag kommen ein neuer Bus mit polnischen Touristen, dementsprechend laut und umtriebig geht es beim Frühstück zu – naja, wir müssen es ja nicht lange aushalten und den griechischen Teil unseres Frühstück (Kaffee & Kippe) nehmen wir ohnehin draußen auf der Terrasse zu uns Smiley

3 von uns machen sich wieder auf in Richtung Süden, immer der Küstenstraße entlang – der Rest ‘chillt’ am Ort oder am Strand

Kroatien_154
Ein kurzer Stop unterwegs
Kroatien_156

Auch heute haben wir einen schönen & friedlichen Flecken Erde gefunden, an dem es sich lohnt, sich nieder zu lassen oder zumindest zu verweilen: Podgora
Kroatien_158
Kroatien_WH_005
Kroatien_WH_008
Kroatien_WH_014

Wieder zu Hause angekommen, machen wir uns nochmal auf den Weg, diesmal den kurzen Weg nach Omis, dort gibt es versteckt in einem Tal eine alte Mühle mit einem einladenden Biergarten Smiley

Unser WLAN Officer probiert zum ersten Mal die Fahrt im Seitenwagen und findet richtig Spaß daran

Kroatien_160

Nach kurzer, aber kurvenreicher Fahrt erreichen wir die Mühle
Kroatien_WH_019

Kroatien_162

Rolf & Yvonne haben die Tour zur Feier des Tages Smiley mit dem Boot unternommen

boot1
boot2

Nachdem wir uns gestärkt haben, geht’s nochmal ‘aufi’ – wir wollen hoch hinaus…
Das Tal entlang führt eine kleine Straße, die uns bald in Serpentinen auf einen den höchsten Berge führt – wir wollen den Ausblick aufs Meer von oben genießen – und schweigen….

Kroatien_165
Kroatien_166
Kroatien_168

Knapp 180km sind’s dann doch geworden heute – es hat sich gelohnt.

Jetzt müssen wir uns nur noch ein ‘neues’ Restaurant für’s Abendessen suchen und danach den ganzen Krempel aus den Zimmern wieder auf die Moppeds verstauen. Morgen nach dem Frühstück ziehen wir weiter – unser nächstes Ziel heißt Biograd.

Laut Wetterprognose soll’s morgen schlechter werden, für den Vormittag sind Gewitter angesagt – schaun mer mal.

Geplant ist, die Regenklamotten auf dem Mopped zu verstauen und nicht anzuziehen….

Ob’s so geklappt hat, könnt Ihr morgen lesen – sofern der WLAN Gott uns an unserem neuen Ziel wieder gnädig gestimmt ist Smiley

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tag 5: die erste trockene Ausfahrt!

Gestern Abend haben wir’s uns an unserer Beachbar noch gut gehen lassen: frisch gebackenes Brot mit Tomaten und Mozarella zur Vorspeise, diverse Fleischplatten und andere landestypische gegrillte gute Sachen, Salate, Pivo und Slibovic. Zum krönenden Abschluß gab’s dann noch vom Haus leckere & selbstgemachte Knoblauch-Paprika-Creme zum dippen mit wieder frischgebackenem & heißem Brot – saulecker Smiley

Kroatien_128

Ganz nebenbei hatten wir auch noch eine schöne Abendstimmung an der Beachbar!

Heute morgen war es immer noch trocken – wir konnten’s kaum glauben.
Nach dem Frühstück sind wir erstmal im Meer baden gewesen – also wenigstens zwei von uns Smiley Es war & ist aber saukalt das Wasser hier zur Zeit. Wir hatten eher das Gefühl, in einem Bergsee zu baden – was soll’s, wir waren die einzigen in der Bucht und hatten das Meer für uns alleine.

Gegen halb elf haben wir uns dann in die Sättel geschwungen und uns auf den Weg in Richtung Süden, immer der Küstenstrasse entlang, gemacht. Für 3 von uns war heute dann endlich, endlich ‘ärmellos’ angesagt Smiley

Kroatien_134

Zum ersten Mal konnten wir Fahrt und die schöne Küstenlandschaft genießen.

Wir tauften die kleine Tour “Kaffeefahrt”, da wir von Ort zu Ort fuhren und immer mal wieder auf einen Kaffee oder ein Eis angehalten haben. In jedem Ort wurden wir freundlich begrüßt, da die Menschen schon vorher an der Strasse standen, weil sie uns von weitem heranfahren gehört haben – loud pipes saves lifes Smiley

Kroatien_136 
Die ganze Hatz an einem Aussichtspunkt….

Kroatien_138
… und bei einem Kaffee

Kroatien_iPhone_006

Kroatien_139
Kleines Hafenpanorama

Kroatien_144
In einem anderen Örtchen….

Unterwegs haben wir in einem der Kaffees einen ortsansässigen Biker getroffen getroffen, mit dem wir uns nett unterhalten haben und so über’s biken allgemein gefachsimpelt haben, sowie patches & pins getauscht haben. Wir sind gleich auf eine große Bikerparty am Freitag eingeladen worden, mussten aber leider absagen, da wir am Freitag ja bereits in Rijeka sein werden.

Kroatien_149
Auf solchen Strassen direkt am Meer zu fahren macht einfach Spaß Smiley
Bilder von unterwegs von der Sozia:

Kroatien_iPhone_001Kroatien_iPhone_003

Kroatien_iPhone_004

Kroatien_iPhone_007

Kroatien_iPhone_009

Und noch ein kurzes Video, welches aber nur ganz vage den Fahrspaß vermitteln mag Smiley

Küstenstrasse bei Omis

 

Ein schöner Tag neigt sich dem Ende zu. Mal schauen was uns heute Abend noch erwartet und was der morgige bringt. Wenn ihr mögt, dürft Ihr uns gerne begleiten Smiley

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tag 4: Sonne & Meer :)

Der Blick von ‘unserem’ Strand am frühen Morgen hat schon was

Kroatien_096

Ich glaube wir sind im Urlaub angekommen Smiley

Kroatien_101
‘Aqua-Women’ im Glück Smiley

Kroatien_102
Das ist ‘unser’ Strand – kristallklares Wasser und Kies – was will man mehr

Kroatien_105
Unsere Bleibe am Meer für die nächsten 4 Tage

Heute ist faulenzen, sightseeing & sonnen angesagt – das ham wir uns verdient Smiley

Kroatien_108

Kroatien_113

Kroatien_119
Wir haben Glück – es ziehen zwar Wolken auf, aber die scheinen sich in Split abzuregnen

Kroatien_121

Wir lassen’s uns gut gehen und leben so in den Sonntag hinein.

Walters & meine Maschine sind sogar noch gewaschen und gewienert worden heute Smiley
Morgen werden wir uns wahrscheinlich auf die Böcke schwingen und ein bisschen durch die Gegend fahren. Aber das lassen wir ganz gelassen auf uns zukommen…..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tag 3: Ab ans Meer!

Mittlerweile sind’s 48 Stunden im Dauerregen…!
Es muss doch mal besser werden…oder zumindest mit regnen aufhören!

Das Geräusch, welches am Morgen durch das halb geöffnete Fenster von außen ins Zimmer dringt, verheißt nichts Gutes…..

Kroatien_040

Kroatien_042

Same procedure as every day: rein in die Regenklamotten und ab auf’s Moped.

Gemeinsam beschließen wir, den Naturpark “Plitvicer Seen” auszulassen – leider Trauriges Smiley
Aber es hilft nichts: im strömendem Regen und mit aufgesetztem Helm durch den Park zu wandern, macht auch nicht wirklich viel Spaß!

Alle klammern sich an denselben positiven Gedanken: wir fahren ‘gen Süden, dass muss doch irgendwann mal besser werden….

In der Tat, beim ersten Stop für heute hört der Regen auf – wir haben Hoffnung Smiley
Kroatien_044

Kroatien_045

Kroatien_047
Na ja, unser “WLAN & Smartphone Officer” arbeitet noch dran Smiley 

Wir fahren weiter und es kommt, wie es kommen musste: ein Platzregen jagt den anderen und die Temperatur fällt, anstelle zu steigen…. – was haben wir nur verbrochen –

Der Regen peitscht uns hinters Visier (!) und die tiefste Temperatur auf den Anzeigetafeln zeigt 8.6°C! Sehen wir’s positiv: es hätte hageln oder schneien können oder wir hätten sogar vom Blitz getroffen werden können.

Die Maschinen & die Menschen machen bisher alles problemlos mit. Auf den Genuß während der Fahrt müssen wir allerdings leider verzichten. Die Landschaft wäre schön und die ursprünglich ausgesuchte Fahrtroute über Land sicherlich auch – den Nerven und der Sicherheit zu Liebe, haben wir uns für die Fahrt nach Omis (bei Split) für die Autobahn entschieden – war zwar etwas weiter, aber wir sind während der Fahrt froh über unsere Entscheidung.

Als wir aus den Bergen hinab in in Richtung Split & Meer fahren, hört der Regen plötzlich auf und die Fontänen von Hintermanns(-frau) Reifen werden kleiner Smiley

Wir fahren ohne Regen (!) die 20km an der Küste entlang zum kleinen Örtchen Omis.
Dort angekommen checken wir ein, schmeißen das nasse Zeug ins Eck und begeben uns zu Fuß nach ‘downtown’.

Kroatien_055

Nach einer kurzen Orientierungsphase entscheiden wir uns in einer der schönen Gässchen fürs Abendessen und fühlen uns schon sauwohl Smiley

Weil wir mitten in Zentrum neben der Kirche sitzen, bekommen wir die Hochzeitsfeierlichkeiten von einem einheimischen Paar quasi ‘live’ dargeboten:

Kroatien_056
Einzug des Brautpaars mit eigener Musik!

Kroatien_075
Nach der Trauung gab’s noch ordentlich Feuerwerk vor der Kirche!

Kroatien_076
Uns hat’s gefallen Smiley

Beim Umherschlendern im Ort gab’s zum Nachtisch noch ein Eis

Kroatien_083

Kroatien_085

Joe hat die ‘special edition’ erhalten Smiley

Zum ‘Schlummifix’ ging’s noch an die Strandbar neben unserem Hotel

Kroatien_088

Die Balkontüre haben wir über Nacht offengelassen – die Meeresbrandung hat uns sanft in den Schlaf begleitet – das lässt sich schon besser an, so muss Urlaub sein Smiley

Mal schauen wie’s weiter geht….

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Tag 2: Auf nach Kroatien!

Die Wetterprognose aus dem Smartphone hatte recht: heute morgen und die Nacht kübelt es wie aus Eimern….

Kroatien_012

Kroatien_017

Aber wie immer gilt: wir lassen uns die Laune nicht vermiesen!

Kroatien_014

Wenigstens haben wir ein Dach überm Kopf beim Packen…

Kroatien_021

Schnell noch in Österreich die notwendigen Plaketten für Slowenien besorgt:

Kroatien_022

Und ab gehts bei Dauerregen in die Blockabfertigung vor dem Karawankentunnel Trauriges Smiley

Kroatien_023

IMG-20130531-WA000

Na ja, wir sind zufrieden: unfallfrei und ohne Ausrutscher an den Plitvicer Seen angekommen

Kroatien_025

Gut versorgt sind wir hier: Extra für uns zubereitete Fisch- oder Fleischplatte im neu restaurierten Hotel auf altem Gemäuer. Wird bestimmt gemütlich heute abend… Smiley

Mal schauen was der morgige Tag bringt. Die Wetterprognose sieht wir immer sch…. aus Trauriges Smiley

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tag 1: es geht los

Bei Sonnenschein und gutem Wetter haben wir uns getroffen:Kroatien_002

Das hielt aber nicht lange an….

Kroatien_004

Ab München sind wir im Dauerstarkregen gefahren!
Bis Drobollach bei Villach.

Kroatien_006

Aber er hat uns bei Laune gehalten Smiley

Kroatien_007

Der Blick auf den Faaker See kann auch schöner sein….

Kroatien_011

Morgen gehts weiter, wir werden in der morgigen Etappe nach Plitvice zu den Seen fahren.
Die Wetterprognose sagt nichts Gutes.

Warten wir’s ab…..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Countdown: morgen geht’s los!

Sodele, morgen geht’s nun endlich endlich los!
Was leider nicht mehr auf’s Moped gepasst hat, sind die Schneeketten…. 😉
Die Wetterprognose passt zum derzeitigen Slogan:
„Der kleine November will im Mai abgeholt werden!“

prognose

Ist doch klasse, oder?

Anyway: uns kann nichts die gute Laune vermiesen – gar nichts – basta!

Na ja, in Split sieht‘ dafür etwas besser aus.
Übrigens: ein Mausklick auf das Wettergadget rechts für Split lohnt sich!
Probiert’s mal aus – ist echt toll gemacht von den Jungs & Mädels 🙂

Ich hoffe, daß das mit dem bloggen von unterwegs klappt, weil wir keine „World-Wide- Superbillig-Tarif 3G/UMTS Karte“ dabei haben. Wir sind also entweder auf (public)-WLan angewiesen oder wir finden in Kroatien einen geeigneten Shop, in dem man uns versteht und uns daraufhin eine 3G Karte verkauft 🙂 – schau’n mer mal –

See ya on the Blog!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen